Termin vereinbaren:

 +43 316 675994

Dr. Mark Ebersbach – Hochwertige Zahnimplantate in Graz

Unter einem Zahnimplantat versteht man einen in den Kieferknochen eingesetzten Zahnersatz mit der Funktion einer künstlichen Zahnwurzel. In unserer Zahnarztpraxis in Graz werden alle ambulanten Implantate mit oder ohne Knochenaufbau nach strengsten Hygienebedingungen durchgeführt. Nach der OP ist eine unbelastete Einheilung von rund 3-6 Monaten erforderlich, ehe Kronen, Brücken oder Prothesen befestigt werden können.

Welche Form des Zahnersatzes ist für mich die Richtige?

Herausnehmbare Prothesen führen häufig zu Druckstellen, Kau- und Sprechproblemen, ganz zu schweigen von ihrer bisweilen mangelnden Stabilität. Setzt man eine Brücke ein, müssen gesunde Zähne dafür beschliffen werden. Implantate leiten die Kaukraft dagegen direkt an den Zahnhalteapparat weiter und tragen so zu seinem Erhalt bei. Alle Implantate werden mithilfe schonender piezochirurgischer Verfahren und computergesteuerter Navigation eingesetzt.

Termin vereinbaren

Benötigte Voruntersuchungen

Vor dem Einsetzen eines Zahnimplantats in unserer Praxis in Graz müssen eine klinische Untersuchung, eine Röntgenuntersuchung, DVT, CT und Abdrücke und ein Mundhygieneprogramm durchgeführt werden. Anschließend erfolgt unter Ihrer Mitwirkung die Planung der prothetischen Versorgung. Den dafür notwendigen Gesundheitsfragebogen bitten wir Sie so gewissenhaft wie möglich auszufüllen.